Caorle

Caorle

Facebook - Gruppe


Jesolo

Jesolo

Facebook - Gruppe


Cattolica

Cattolica

Facebook - Gruppe


Rimini

Rimini

Facebook - Gruppe


Riccione

Riccione

Facebook - Gruppe

Wichtige Infos

Nachfolgend einige wichtige Informationen

für Auto - und Kradfahrer

 

 Anfang 2013 hat Italien seine Bußgelder drastisch angehoben.

Ein Verstoß gegen deren Straßenverkehrsordnung zieht nun heftige Bußgelder nach sich. Damit Ihr Euren Urlaub unbeschwert genießen könnt, achtet auf nachfolgende Vorschriften:

 

Geschwindigkeitsbegrenzungen:

 

Innerorts 50 Km/h

Landstraßen 90 Km/h

Schnellstraßen 110 Km/h

Autobahnen 130 Km/h

Fahrten mit Anhänger max. 90 Km/h

Solltet Ihr die Höchstgeschwindigkeit nur um 20 Km/h

überschreiten, so erwartet Euch hier bereits ein

Bußgeld ab 170.- Euro

 

 Promillegrenze:

 

Die Promillegrenze liegt bei 0,5 Promille ACHTUNG: Bereits ab 1,5 Promille kann Euer Fahrzeug von der Polizei eingezogen werden. Desweiteren könnt Ihr Euch bei Alkohol am Steuer auf ein Bußgeld ab 500.- Euro einstellen.

 

Auszug aus dem aktuellen Bußgeldkatalog:

 

Alkohol am Steuer kostet ab 500.- Euro

 

Geschwindigkeitsübertretung um 20 Km/h kostet ab 170.- Euro

 

Fahren ohne Sicherheitsgurt kostet ab 80.- Euro / Person

 

Bei Rot über die Ampel fahren kostet ab 170.- Euro

 

Telefonieren ohne Freisprecheinrichtung kostet ab 155.- Euro

 

Falsch parken kostet ab 40.- Euro

 

Hinweis: Zwischen 22.00 Uhr und 7.00 Uhr werden die Bußgelder

der "Freundlichen" noch einmal um etwa 1/3 erhöht.

 

 

 

Warnwesten

 

In Italien sowie auzch in Deutschland und Österreich sind Warnwesten vorgeschrieben.

Am besten ist es, wenn man pro Person eine Warnweste hat.

Diese müssen im Auto, griffbereit aufbewahrt werden. Am besten eignen

sich hier Tür oder Sitzablagen im Fond des Fahrzeuges.

Die Warnweste muss bereits beim Verlassen des Fahrzeugs angelegt sein !

 

 

Warntafel

 

Vielen Autofahrern ist nicht bekannt, dass es in Italien Pflicht ist, eine rot / weiße

Warntafel anzubringen sobald etwas über das Fahrzeug hinausragt.

Dies gilt insbesondere für Fahrradträger etc., die am Fahrzeug ( auch an Wohnmobilen)

angebracht sind.

Bei einer Kontrolle werden nicht gerade geringe Strafen fällig. Die Weiterfahrt ohne eine

Warntafel wird in den meisten Fällen untersagt.

 

Hier ein Auszug der ADAC Juristen:

 

"Sie müssen jede nach hinten (bis maximal 3/10 der Fahrzeuglänge) hinausragende Ladung mit einer Warntafel versehen. Dies gilt auch dann, wenn die Ladung weniger als einen Meter übersteht. Das Überstehen der Ladung nach vorne ist stets unzulässig.

Sie müssen eine viereckige, mit reflektierendem Material überzogene Tafel am Ende des vorspringenden Ladungsteils anbringen. Die Warntafel muss ständig quer zur Fahrtrichtung verbleiben. Die Tafel muss mindestens 50 x 50 cm messen und rot-weiß schraffiert sein.

Außerdem soll sie aus Blech sein und der Typengenehmigung entsprechen."

 

Die Warntafeln bekommt Ihr auf jeden Fall für kleines Geld in Ebay, achtet aber auf die Typengenehmigung !!!

 

 

Fahren mit Anhänger

 

Auf ital. Autobahnen max. 80 Km/h

(Dies gilt auch bei einer deutschen 100er Zulassung)

Um 100Km/h fahren zu dürfen benötigt Ihr eine spezielle ital. Plakette

 

Auf ital. Bundesstraßen und Landstraßen max. 70 Km/h

 

Achtung: Ein Anhänger darf, ohne an das Zugfahrzeug angekoppelt zu sein, nicht auf öffentlichem Verkehrsgrund abgestellt werden.

Desweiteren ist es nicht erlaubt, dass am KFZ eine Anhängekupplung montiert ist, wenn kein Hänger gezogen wird.

 

 

Fahren mit dem Wohnmobil

 

Wohnmobile bis 3,5 Tonnen Gesamtgewicht

Auf ital. Autobahnen max. 130 Km/h

Auf ital. Bundesstraßen  max. 110 Km/h

Auf ital. Lanstraßen max. 90 Km/h

 

Wohnmobile über 3,5 Tonnen Gesamtgewicht

Auf ital. Autobahnen max. 100 Km/h

Auf ital. Bundesstraßen  max. 80 Km/h ( bei Nebel 50 Km/h)

Auf ital. Lanstraßen max. 80 Km/h ( bei Nebel 50 Km/h)

 

 

Fahren mit dem Motorrad

 

Auf ital. Autobahnen sind Motorräder unter 149 ccm verboten

Auf ital. Bundesstraßen  max. 90 Km/h

Auf ital. Lanstraßen max. 90 Km/h

Bibione

Bibione 

Facebook - Gruppe


Lignano

Lignano

Facebook - Gruppe


Grado

Grado

Facebook - Gruppe


Sardinien

Sardinien

Facebook - Gruppe


Adria Immobilien Markt

Immobilien

Facebook Gruppe

Insider-Tipps-für-Adria-Urlauber 0