Caorle

Caorle

Facebook - Gruppe


Jesolo

Jesolo

Facebook - Gruppe


Cattolica

Cattolica

Facebook - Gruppe


Rimini

Rimini

Facebook - Gruppe


Riccione

Riccione

Facebook - Gruppe

Carneval in Venedig

Der Carneval in Venedig wird als der schönste Carneval der Welt beschrieben...

Das besondere am Carneval in Venedig sind die wunderschönen Masken und Gewänder, mit denen sich die Menschen verkleiden, quasi in eine neue Rolle schlüpfen.

Die aufwendig gestalteten Kostüme sind in diversen Geschäften zu kaufen und auch auszuleihen.

 

Die jahrhunderte alte Tradition des Faschings wurde auch schon vom berühmten "Casanova" sehr geschätzt und wird auch heute noch so gefeiert wie vor hunderten von Jahren.

Die Tradition des Carnevals in Venedig stammt bereits aus den Zeiten der Venezianischen Seerepublik, die älteste Dokumentation stammt aus dem Jahre 1286.

Das wichtigste Requisit ist einwandfrei die Maske. Anders als heute, wurden diese früher nicht nur im Fasching getragen. Das tragen der Masken war ab dem Tag des S.Stefano bis Mitternacht des "Martedi Grasso" (Faschingsdienstag) erlaubt. An kirchlichen Feiertagen war das Tragen der Masken allerdings verboten.

 

Aber auch an weiteren Tagen im Jahr sowie zu offiziellen Banketten und großen Festen der Seerepublik Venedig, genannt die Serenissima, war das Maskentragen erlaubt. Die Carnevalsmaske bot Schutz vor indiskreten Blicken vor den Schuldnern oder den als Bettlern verkleideten "nobiluomini", den verarmten Patriziern, die an der Straßenecke um Almosen bettelten.

 

Der Carneval in Venedig spielt sich auf allen bekannten Plätzen ab, in den Höfen der Palazzi, in den Gassen und auf den Kanälen, wo verkleidete Menschen tags und nachts feiern, singen, tanzen und sich vergnügen.

Für ein paar Tage im Jahr gibt man sich dem Karneval hin und kann Sorgen, soziale Stellung, Alter und das eigene Ich gegen eine Illusion eintauschen.

Der volkstümliche und vergnügliche Carneval bezieht die gesamte Stadt ein, ihre Bewohner und tausende Gäste, die sich in das lustige Treiben stürzen. Musik, Maskenbälle, Theater und Umzüge und Volkskunst werden unvergesslich in den Herzen der Menschen weiterleben.

 

Die offizielle Eröffnung des Carnevals erfolgt mit dem "Engelsflug" über den Markusplatz. Dieses Schauspiel wird Jahr für Jahr von zig tausenden Besuchern gespannt verfolgt.

Sehr schön anzusehen, ist auch der feierliche Festumzug auf den Kanälen. Dies sollte man auf jeden Fall auch einmal im Leben gesehen haben. Farbenprächtig geschmückte Gondeln und Boote ziehen durch die Kanäle der Stadt und verbreiten Frohsinn und Leichtigkeit.

Bibione

Bibione 

Facebook - Gruppe


Lignano

Lignano

Facebook - Gruppe


Grado

Grado

Facebook - Gruppe


Sardinien

Sardinien

Facebook - Gruppe


Adria Immobilien Markt

Immobilien

Facebook Gruppe

Insider-Tipps-für-Adria-Urlauber 0